Penthaz I Saison 2022/23

Eine Verteidigung, an der gearbeitet werden muss

Nur ein Punkt Differenz trennten Comet Cheseaux II und den UC Penthaz vor dem Spiel am Sonntag, dem 16.10.2022 voneinander. Die Anspannung auf das Spitzenspiel war dementsprechend bei beiden Teams schon im Vorfeld spürbar. Die Partie war von Beginn weg sehr umkämpft und beide Mannschaften legten eine hohe Intensität an den Tag. Den besseren Start erwischte aber der UC Penthaz und lag schon bald dank zwei Toren von Lolo (2x auf Vorlage Julien) und einem von Captain Julien (Vorlage Lolo) mit 3:1 vorne. Jedoch zeigte Cheseaux noch vor der Pause, wieso sie bisher noch ohne Punktverlust blieben und drehten das Spiel. Der Rückstand zur Halbzeit wäre aus der Sicht von Penthaz jedoch vermeidbar gewesen, denn bei den Gegentoren liess die Verteidigungsarbeit zu wünschen übrig und dazu hätte auch die 1. Linie mit Chris, Dany und Isma gut und gerne drei Tore schiessen können. Trotzdem war für die zweite Halbzeit noch alles offen. Diese wurde dann aber eine Halbzeit zum Vergessen. Nichts gelang dem sonst so spielfreudigen Team mehr. Bald machte sich auch bemerkbar, dass Cheseaux mit drei und Penthaz nur mit zwei Linien antrat. So stand es kurz vor Schluss 3:8 für den Tabellenführer und obwohl Lolo im Powerplay auf Juliens Pass noch das 4:8 gelang, konnte Comet Cheseaux II den Vorsprung auf drei Punkte ausbauen.

 

Penthaz – Comet Cheseaux: 4-8

 

Wer dachte, der UC Penthaz liesse nach dem verlorenen Spitzenspiel den Kopf hängen, wurde eines Besseren belehrt. Von der ersten Minute an übernahmen die Waadtländer das Spieldiktat und gingen schnell 3:0 in Führung. Doch auch im zweiten Spiel des Tages hatten die Penthazer wieder eine Schwächephase und liessen Sierre bis auf ein Tor herankommen. Wirklich in Gefahr war der Sieg über die Walliser aber nie und in der zweiten Halbzeit spielte sich der UCP in einen regelrechten Torrausch. Am Schluss gab es einen souveränen 10:5 Erfolg, der Penthaz immerhin den 2. Platz im Klassement sicherte.

 

Penthaz – Sierre: 10-5

Laisser un commentaire

b4a7cb09521cbff7126250d898d5e8f6GGGGGGGGGG

flyer-2019-2020